MIT MEHREREN JAHRZEHNTEN ERFAHRUNG

1962 legte Adalbert Fürst in Herbertingen den Grundstein für das mittlerweile 57 Jahre bestehende Unternehmen „Fürst Immobilien". Mit der Erweiterung der Standorte Biberach 1970 und Bad Saulgau 1993, konnte er Stück für Stück den Wirkungskreis des Unternehmens von Oberschwaben bis ins Allgäu ausweiten.

Nachdem 1994 der Sohn, Michael Fürst, sein Studium zum Diplom-Betriebswirt in Fachrichtung Immobilienfachwirt abgeschlossen hat und 1995 ins elterliche Unternehmen einstieg, übernahm er 2002 die Leitung des Büro's in Bad Saulgau. Dieses wurde später zum heutigen Hauptsitz.

Im Jahr 2010 erweiterte Frau Danja Fürst, die Ehefrau und Geschäftspartnerin von Michael Fürst, das Firmenprofil vom reinen Maklerbüro zum Makler- und Sachverständigenbüro.

Seit September 2014 befindet sich Adalbert Fürst im wohlverdienten Ruhestand.